Reizüberflutete Frau Anders Teil III (gustatorisch/olfaktorisch)

Ja, auch mein Geschmacks- und Geruchssinn funktionieren offensichtlich nicht normal.

Geschmacklich wird mir manches echt schnell zuviel. Vor allem diese von vielen so sehr geliebten deftig gewürzten Speisen sind mir oft zu heftig und ich kann sie dann nur schwer essen. Ich sage immer: „selbst minimal Pfeffer irgendwo dran ist mir schon zu scharf“. Ich glaube ich wäre im Altenheim mit ungewürzter Schonkost echt total glücklich. Leider gibt es oft Menschen die einem ein Chili unterjubeln wollen mit den Worten es wäre diesmal doch wirklich nicht scharf. Nein Leute, mir ist das sogar ganz ohne Chili drin sicher schon zu scharf. Es verätzt meine Zunge und ich schmecke vom ganzen Gericht einfach gar nichts mehr. Ich verstehe nicht, was daran toll sein soll. Geschmacksverstärker und ähnliches ist auch zuviel für mich. Ich hab lieber den echten und puren Geschmack von Lebensmitteln, vielleicht noch ein paar schöne Kräuter dazu und dann reicht das. Da ich die Köchin im Hause bin, leiden meine bekochten Personen oft sehr darunter, weil denen immer alles zu fade ist was ich mache. Da ich das aber weiß, schmeiß ich einfach für die anderen extra viel Salz, Pfeffer und Gewürzkram rein. Im Restaurant esse ich oft Gerichte, wo man nicht viel überwürzen kann zB. Steak mit 0815 Salat. Da kann man den Pfeffer einfach abkratzen oder abbestellen und gut ist.

Mein Geruchssinn ist jetzt nicht überdimensional fein, da kenne ich Menschen die noch krasser sensibel sind als ich, aber auch da bin ich schon irgendwie übersensibel. Das ist übrigens seit ich die Pille nicht mehr nehme schon intensiver und seit meiner Schwangerschaft wirklich extrem viel stärker geworden. Das fasziniert mich zum Teil heute noch, weil ich auch noch weiß wie es vorher war. Ich kann seitdem zB. riechen wo Menschen (also die unparfümierten) langgegangen sind, das war vorher nicht so. Ich denke mir oft, so muß sich echt ein Hund fühlen der einer Geruchsspur folgt. Ich kann von allen Menschen zB. auf einer Konferenz zuordnen wer vor mir auf dem Klo saß und rieche im Freundeskreis wer wen vorher umarmt hat. Generell rieche ich Menschen sehr stark. Lediglich mir sehr nahestehende Menschen rieche ich irgendwann plötzlich nicht mehr. Keine Ahnung, warum das so ist. Die werden anscheinend geruchlich eingemeindet in eine Art Familiengeruch, den ich selber nicht mehr wahrnehmen kann. Mich selber rieche ich ja auch nicht. Ansonsten rieche ich sehr zur Freude meiner eher schlecht riechenden Familie alle Veränderungen an Lebensmitteln bereits 5 Tage vor dem schlechtwerden eines Lebensmittels. Das macht mich zum förmlich zum Familienspürhund. Ich kann 5 Räume entfernt riechen welche Marmelade jemand in der Küche öffnet oder ob eine Herdplatte angeschaltet ist. Ich hasse Parfüm jeglicher Art. Parfümerien in Einkaufsstraßen sind meine persönliche Geruchsfolterzone. Ich verstehe nicht, wie sich Menschen absichtlich so Zeugs draufsprühen können oder fröhlich stark riechende Weichspüler, Klodüfte oder Duftkerzen benutzen ohne davon Kopfweh zu bekommen. Wobei, früher als mein Geruchssinn noch abgestumpfter war, habe ich all das auch benutzt. Heute mache ich mein geruchsloses Waschpulver einfach selber, nutze kein Parfüm und meide alles mit künstlichen Gerüchen. Ein Strauß stark duftender Blumen hingegen stört mich gar nicht und an angenehm riechenden Menschen könnte ich den ganzen Tag schnuppern.

Advertisements

4 Kommentare

  1. Die Duftkerzen erzeugen nicht nur massive Kopfschmerzen. Bei meinen Mädchen haben sie zur Folge, dass sie bekifft/besoffen wirken.

    Für mich persönlich kann ich sagen, dass ich verdorbene Zitrusfrüchte und faulige Kartoffeln auf große Entfernung perfekt orten kann. Schimmel an Brot kann ich bereits beim öffnen der Brotdose sofort wahrnehmen.

    Ganz schlimm ist in diversen Fertiggerichten /-mischungen so eine Art Käsepulver, dass einen ähnlichen Geruch wie Babyko… hat.

    Gefällt 1 Person

Bitte Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s