Ich brauche immer einen Plan. — Hobbithexe

Reblogged von „hobbithexe“.

Das ist sehr schön beschrieben. Das mit den neuen Orten/Bahnhöfen kenne ich zu 95% genauso (der Tipp mit dem Satellitenbild ist sehr gut, weil ich an den Ausgängen fast immer in die falsche Richtung laufe). Ich habe mich früher Mal gefragt, ob es nicht alle Menschen so machen, die zu einem neuen Ort/wichtigen Termin mit dem Zug reisen?“

 

„Ich brauche immer einen Plan. Ohne Plan gehe ich nirgendwo hin. Das gilt natürlich ganz besonders für Orte, an denen ich noch nie war und für Dinge, die ich noch nie gemacht habe. Je bekannter der Ort ist, an den ich gehen will oder je öfter ich das, was ich machen werde, schon gemacht habe, […]

über Ich brauche immer einen Plan. — Hobbithexe

Advertisements

Der Entwurf zum Teilhabegesetz mehr Behinderung als Enthinderung — innerwelt

(Reblogged vom „innerwelt“-Blog. Oder wie es tatsächlich für behinderte Menschen finanziell aussieht, wenn man von persönlicher Assistenz abhängig ist.)

„Ich habe lange überlegt ob ich darüber schreiben soll. Zwar ist einiges aus meinen bisherigen Erfahrungen begründet, manches bei mir hypothetisch und nur ein Ergebnis vieler Überlegungen, die ich zu diesem Thema hatte, aber es spukt mir zu sehr im Kopf herum. Allerdings, auch wenn manches hypothetisch ist, so ist eines ganz klar: Ich bin […]

über Der Entwurf zum Teilhabegesetz mehr Behinderung als Enthinderung — innerwelt