Ich brauche immer einen Plan. — Hobbithexe

Reblogged von „hobbithexe“.

Das ist sehr schön beschrieben. Das mit den neuen Orten/Bahnhöfen kenne ich zu 95% genauso (der Tipp mit dem Satellitenbild ist sehr gut, weil ich an den Ausgängen fast immer in die falsche Richtung laufe). Ich habe mich früher Mal gefragt, ob es nicht alle Menschen so machen, die zu einem neuen Ort/wichtigen Termin mit dem Zug reisen?“

 

„Ich brauche immer einen Plan. Ohne Plan gehe ich nirgendwo hin. Das gilt natürlich ganz besonders für Orte, an denen ich noch nie war und für Dinge, die ich noch nie gemacht habe. Je bekannter der Ort ist, an den ich gehen will oder je öfter ich das, was ich machen werde, schon gemacht habe, […]

über Ich brauche immer einen Plan. — Hobbithexe

Advertisements

Bitte Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s